Ausstellung "Preisträger/innen Diözesankunstpreis 2014/2015"


12.05.2016 - 01.07.2016

Ausstellung

"Preisträger/innen Diözesankunstpreis 2014/2015"

12.5. - 1.7.2016

Kreuzschwestern-Galerie Linz, Stockhofstraße 3

Eröffnung am: 12. Mai 2016, 19.00 Uhr

 

Förderpreisträger/innen:

  • Thomas Kluckner - "Frames"
  • Maria Venzl - "Super Toboggan"

Anerkennungspreise:

  • Vivian Di Iorio – „Resueña“
  • Katharina Gruzei - ///URBAN MOTION PICTURE///
  • Felix-Benedikt Sturm – „ÉCHELON“
  • Angelika Windegger – „EIS EN“

Seit 20 Jahren vergibt der Diözesankunstverein, einer der ältesten
kirchlichen Kunstvereine im deutschsprachigen Raum, jedes Jahr
Förderpreise an herausragende Absolventinnen und Absolventen
der Linzer Kunstuniversität. Die Preise werden an Künstlerinnen
und Künstler vergeben, deren Abschlussarbeit sich durch eine hohe
künstlerische Qualität sowie eine ethische, soziale oder religiöse
Relevanz auszeichnet. Die Auswahl erfolgt durch eine Fachjury.
Die ausgezeichneten Werke der Jahre 2014 und 2015, die in den Räumen
der Kreuzschwestern gezeigt werden, sind Diplomarbeiten der
Studienrichtungen »Bildhauerei und transmedialer Raum«, »Plastische
Konzeptionen / Keramik« sowie »Experimentelle Gestaltung«.

http://www.kirchenzeitung.at/newsdetail/rubrik/was-am-ende-bleibt/

 

Förderpreis 2015: Mag. Maria Venzl - "Super Toboggan" (Foto: Maria Venzl)
Werden Sie Mitglied und profitieren Sie! MITGLIED WERDEN

Abonnieren Sie die Zeitschrift Kunst und Kirche ABO BESTELLEN